"Rock im Schlossgraben" bot auch heuer wieder beste Unterhaltung.

ROTH - Das kleine Festival "Rock im Schlossgraben" ist als fester Bestandteil des Rother Altstadtfestes nicht mehr wegzudenken. Zum 20. Mal lud nun am vergangenen Sonntag das Jugendhaus Roth und der Jugendtreff Utopia (beide Mitglieder im Arbeitskreis Offene Treffs Roth) zu der fast schon legendären Musikveranstaltung ein, welches zwar schon 1994 seine Premiere feierte, aber seither einmal ausfallen musste.

Ganzer Artikel: hier klicken (RHV vom 15.09.2015)