Rother P-Seminar hilft gleichaltrigen Flüchtlingen

Das Hier und Jetzt hat chronisch beklemmende Bildstrecken abonniert: Trümmerkulissen, überfüllte Flüchtlingsboote, Zeltstädte hinter Maschendrahtzaun, verzweifelte Gesichter. Bilder, die auch junge Menschen nicht kalt lassen. Darum hat sich ein P-Seminar des Rother Gymnasiums solche Szenen in der Schulaula geholt. Als filmischen Werbeimpuls. "Praktische Hilfsmöglichkeiten für jugendliche Asylbewerber" wollen die Elftklässler nämlich bieten - und bauen auf Unterstützung. Sich kümmernde "Jugend-Coaches" konnten bereits auf den Plan gerufen werden; am morgigen Sonntag startet ein interkultureller Jugendtreff. Die Maßgabe: "Gleichaltrigen das Leben erleichtern."

Ganzer Artikel: hier klicken (RHV vom 27.02.2016)