Aktivitäten wurden im Ausschuss gewürdigt - Jungenkulturarbeit bekommt mehr Raum

ROTH - Das Ferienprogramm war wieder nahezu ausgebucht. Und auch in den anderen Wochen und Monaten war im Rother Jugendhaus viel los. Doch heuer sind die Bauarbeiter im Haus. "Und wir wissen noch nicht, wie sich der Umbau auf unsere Arbeit auswirken wird", gab Jugendhaus-Leiterin Karin Reich in der jüngsten Sitzung des Jugend- und Sportausschusses zu bedenken.

Wenn sie den Artikel der RHV vollständig lesen möchten, klicken sie bitte auf "Weiterlesen".

ROTH - Cihan Kesinkan, Julius Kunstek, Mario Müller, David Olah, Sven Ehrhardt, Sebastian Nolte, Jesco von Zaluskowski und Martin Winkler sind die neuen Jugendhausräte.

Wenn sie den ganzen Artikel der RHV lesen möchten, klicken sie bitte auf "Weiterlesen".

 

Jugendhaus mit Resonanz auf Ferienprogramm zufrieden

ROTH - "Wir hatten eine super Auslastung", sagt Karin Reich, die Leiterin von Jugendhaus und -büro der Stadt Roth im Hinblick auf das städtische Ferienprogramm 2012.

Wenn sie den Artikel der RHV vollständig lesen möchten, klicken sie bitte auf "Weiterlesen".

Jugendhaus muss für 136 000 Euro aufgerüstet werden

ROTH - Weil der Brandschutz nicht den heutigen Auflagen entspricht, muss die Stadt Roth rund 136 00 Euro in ihr Jugendhaus stecken. Der Bauausschuss sah die Notwendigkeit ein und empfahl dem Stadtrat, das Geld im nächsten Haushalt einzuplanen.

 

Wenn sie den ganzen Artikel der RHV lesen möchten, klicken sie bitte auf "Weiterlesen".