Hans-Weiß-Jugend-Preis für die engagierten jungen Leute.

ROTH - Das hat der Hans-Weiß-Jugend-Preis der SPD bestens geschafft: Er bringt die vielfältigen, herausragenden ehrenamtlichen Leistungen junger Menschen im Landkreis Roth ans Licht der Öffentlichkeit. Am Montag ist er im Café der Kulturfabrik zum dritten Mal verliehen worden. Monika Weiß, Witwe des 2009 verstorbenen ehemaligen Bürgermeisters der Kreisstadt, überreichte die Trophäe an den "Jugendhausrat" aus Roth.

Ganzer Artikel: hier klicken (RHV vom 05.08.2015)

Gymnasiasten bekommen in Planspiel Einbick in Politik.

Das "Planspiel Poltik" feiert runden Geburtstag: Genau vor zehn Jahren wurden von den Rother Jugendbeauftragten der Rother Stadtratsfraktion und dem Rother Jugendhaus dieses nur einmal im Jahr tagende politische Gremium ins Leben gerufen, bei dem ältere Schülerinnen und Schüler aus Roth und seinen Ortsteilen in die Rollen der politsichen Verantwortlichen schlüpfen, um im Rother Marktgrafensaal, wo sonst der "echte" Stadtrat tagt, ihre Sitzung abzuhalten.

Ganzer Artikel: hier klicken (RHV vom 17.07.2015)

Jugendkulturpreis an Simon Fischer und "Offene Treffs"

"Weil´s uns selber so gut gefällt." Die Erklärung für Hunderte von Stunden freiwilliger Arbeit in der Freizeit war so kurz wie einfach, als Landrat Herbert Eckstein bei der Verleihung des Jugendkulturpreises die Preisträger nach der Motivation für ihr Engagement befragte. Das haben sowohl der junge Rother Filmemacher und Tierschutz-Aktivist Simon Fischer als auch die Arbeitsgemeinschaft "Offene Jugendtreffs Roth" gemeinsam.

Ganzer Artikel: hier klicken (Wochenanzeiger vom 02.07.2015)

Sie wollen nicht über sich bestimmen lassen, sondern lieber partizipieren, um eigene Ideen umzusetzen: Die neu und wieder gewählten Mitglieder des Rother Jugendhausrats werden in den kommenden zwei Jahren Gelegenheit dazu haben.

Ganzer Artikel: hier klicken (RHV vom 12.05.2015)