Am 7. Februar steigt im ein Dartturnier im Jugendhaus. Voranmeldung ist im Offenen Treff möglich, kann aber auch direkt am Turniertag noch gemacht werden.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

 

Warum läuft manches in der Stadt Roth anders, als ihr euch das wünscht? Was könnt ihr tun, damit sich etwas ändert? Dass jugendliches Engagement wichtige Impulse für das gesellschaftliche Zusammenleben birgt, wissen wir nicht erst seit der Fridays-for-Future-Bewegung. Deshalb nutzt der Rother Bürgermeister Ralph Edelhäußer einmal mehr das Format der "Jungbürgerversammlung", um am Donnerstag, 23. Januar 2020, ab 17.30 Uhr mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und in Erfahrung zu bringen: „Was wünscht ihr euch? Was vermisst ihr in eurem Wohnort?" Die Moderation übernimmt wieder der Jugendhausrat. Die Veranstaltung wird auch live via Facebook ausgestrahlt, sodass die Möglichkeit besteht, vom heimischen Laptop oder Smartphone aus Fragen zu stellen. Diese werden dann direkt ans Stadtoberhaupt gerichtet.

Termin: Donnerstag, 23. Januar 2020

Beginn: 17:30 Uhr

Veranstalter: Stadt Roth - Jugendhausrat und Jugendhaus

Wollten Sie schon immer mal „gute Fee“ spielen? Dann ist jetzt die beste Gelegenheit dazu! „Gute Fee“ nennt sich nämlich eine Aktion, mit der sich die Stadt Roth als kinderfreundliche Kommune präsentieren möchte. Und dabei gilt die Devise: Je mehr Kooperationspartner, desto besser!

Denn das geht so: Wo immer Kinder das Logo der „Guten Fee“ auf Eingangstüren und Schaufenstern von Geschäften, Praxen oder Restaurants im Rother Stadtgebiet sehen, können sie auf Hilfe vertrauen. Das heißt: Alle Beteiligten verstehen sich als Stützpunkt für die unterschiedlichsten „Notfälle“ im Alltag der Kleinen – vom dringenden Bedürfnis über ein aufgeschürftes Knie bis hin zur verlorenen Begleitperson. Das Spektrum, in dem Kinder unsere Hilfe brauchen, ist mitunter groß. Dabei kann Helfen oft so simpel sein ...

Im Offenen Treff könnt ihr euch mit Freunden treffen und einfach nach Job und Schule mal entspannen. Für alle, die nicht nur "chillen" wollen, bietet das Jugendhaus eine Reihe an Möglichkeiten sich auszutoben und Spaß zu haben.

Bei uns könnt ihr Kicker, Billard, Dart und Nintendo Wii zocken oder kostenlos im Internet surfen. Natürlich gibt es auch jede Menge Brett- und Kartenspiele, die man in gemütlicher Runde spielen kann. Wem das noch nicht reicht, der kann natürlich auch im Saal vor einer Spiegelwand seine neuen Tanzmoves üben oder auf unseren Slacklines im Freien seinen Gleichgewichtssinn testen.

Außerdem steht jeden Mittwoch gemeinsames Kochen auf dem Programm. Wenn ihr leckere Rezepte habt, dürft ihr die natürlich gerne mitbringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok